Back-Bäck-Spende an die Langenfelder Tüte

29.01.2018

2315 Euro - diese stolze Summe ist 2016 dank ihrer Hilfe bei unserer alljährlichen Back-Bäck-Spendenaktion zusammen gekommen! Ganze 463 mal spendeten Sie fünf Euro und übertrafen damit erneut den Spendenrekord der Vorjahre. Über die großzügige Summe konnte sich dieses Mal der in Langenfeld ansässige „Sozialdienst katholischer Frauen“ (SkF) freuen, der sich für die Verbesserung der Lebensumstände von Menschen in schwierigen Lebenssituationen einsetzt. Neben einem umfangreichen Beratungsangebot oder dem Betrieb eines Secondhand-Ladens unterstützt der Verein auch durch seinen Lebensmittelshop „Die Tüte“. In diesem Geschäft bekommen bedürftige Menschen die Möglichkeit, gegen eine kleine Schutzgebühr günstige Lebensmittel und Hygienartikel zu kaufen, die von Supermärkten oder auch Bäckereien gespendet werden. Wie auch andere Tafeln in Erkrath, Haan oder Hilden, bekommt „die Tüte“ von uns Backwaren vom Vortag gespendet.

 

Ein Teil des Geldes nutzte der Verein für die Renovierung eines in die Jahre gekommenen Containers, der als Warteraum vor den Öffnungszeiten „der Tüte“ dient. Noch bis vor einigen Jahren hatten die Menschen ohne Schutz bei Wind und Wetter vor dem Geschäft warten müssen. Dank des Containers besteht nun die Möglichkeit, in einem beheizten Raum Platz zu nehmen. Nachdem sich die Renovierungsarbeiten sehr lang hin gezogen hatten, konnte der neu gestrichene Container erst 2017 eingeweiht werden. Ein weiterer Teil floss zudem in die Anschaffung eines dringend benötigten Fahrzeugs zur Abholung von Lebensmittelspenden.

Im Namen des gesamten Teams der „Tüte“ dürfen wir Ihnen einen riesen großes „Dankeschön“ aussprechen! Wirklich toll!

 

(v.l ) Wera Kolks, Roland Schüren, Stephanie Krone (Geschäftsführung SkF) und Rainer Sartoris (Bereichsleitung Wohnungslosenhilfe) vor dem renovierten Container.

 

Übrigens: Die Spenden des Jahres 2017 gingenan die Erkrather Tafel. Demnächst werden wir Sie darüber informieren, wofür der Verein das Geld im Laufe des Jahres genutzt hat.

 

Sie möchten auch Back-Bäck-Punkte spenden?

Das geht ganz einfach! Sprechen Sie beim nächsten Einkauf einfach eine(n) unserer MitarbeiterInnen auf die Aktion an. Schnell und direkt können dann 500 Punkte (Gegenwert 5 Euro) von Ihrer Back-Bäck-Karte abgebucht werden – so wie sie es von unseren anderen Prämien gewohnt sind. Am Ende eines jeden Jahres wird dann ermittelt, wie viele Punkte insgesamt von allen Kunden angehäuft wurden. Der entsprechende Euro-Betrag wird darauf an eine der Tafeln übergeben, die von uns über das Jahr hinweg mit Backwaren vom Vortag unterstützt werden.

 

Zurück

Kontakt
Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-20
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet