Leckere Vorfreude: unser Weihnachtsgebäck

30.11.2017

 

Zimtsterne

Ursprünglich stammt diese Spezialität aus Schwaben - bei Ihr Bäcker Schüren kommen Zimtsterne aus der der Backstube in Hilden.

 

Printen

Dieses Gebäck hat eine überaus lange Tradition und in seiner heutigen Erscheinung auch mit Napoleon zu tun. Denn als der bei der Eroberung Europas den Seehandel blockierte um seine Gegner mit dieser Wirtschaftsblockade zu schwächen, kam kein Wildblütenhonig aus Amerika nach Deutschland. Und da behalf man sich mit Zuckerrübensirup der den Printen einen ganz eigenen Geschmack und die besondere Farbe gibt. Napoleon und die Kontinentalsperre gibt es längst nicht mehr aber die Tradition, die Printen mit Sirup zu süßen, hat sich erhalten. Unsere Printen sind weich und saftig, haben ein tolles Aroma und werden mit Krümel-Kandis verfeinert, um auch im Mund den Genuss fortzusetzen. Probieren Sie unsere Prinzessprinten (wahlweise mit Marzipan- oder Canache-Schokoladen-Streifen) sowie unsere Gewürz und Mandelprinten - wirklich lecker.

 

Elisenlebkuchen

Eine echte Spezialität sind Elisen-Lebkuchen. Beim Konditoreispezialisten Naber stellt man sie aus der besonders hochwertigen Zusammensetzung mit mindestens 25 % Mandeln und Haselnüssen, Marzipan, Eiweiß, Zucker und Orangeat her - Mehl fehlt nahezu komplett. Ein köstlicher Gaumenschmaus ob mit oder ohne Schokoladenüberzug.

 

Advent-Nussriegel

Die Advent-Nussriegel sind vergleichbar mit "Berliner Brot", aber deutlich weicher und aromatischer. Sie sind besonders zart im Biss. Und sie enthalten viele knackige Nüsse, im Geschmack verfeinert und abgerundet durch Kakao. Die Krönung für die Augen und den Gaumen ist der Überzug aus besonders feiner Schokolade, nämlich Kuvertüre. Dieses vorweihnachtliche Naschwerk ist wirklich zu empfehlen - ein Genuss.

 

Spekulatius in drei Variationen

Bei uns gibt es täglich frisch gebackene Spekulatius-Spezialitäten aus der Backstube in den Variationen: Butterspekulatius, Gewürzspekulatius und Bio-Vollwert-Spekulatius. Dieses leckere Gebäck wird nach wie vor nach traditionellen Vorlagen geformt und erhält so die köstliche Tradition genussreich lebendig. Unser Bio-Vollwert-Spekulatius besteht zu 100% aus Dinkelvollkornmehl und ist nur mit Honig gesüßt. Ein besonderer Geschmack: Leicht nussig durch kerniges Getreide - dazu ein feines Honigaroma. Die Konsistenz der Vollwert-Spekulatius ist fester als man erwartet bzw. als man sie von gewöhnlichen Spekulatius kennt. Probieren Sie alle drei Variationen und finden Sie Ihre persönliche Lieblingssorte heraus.

 

Stollen-Spezialitäten

Der handwerkliche Christstollen ist das Weihnachtsgebäck mit der wohl längsten Tradition in Deutschland. Wir pflegen diese Tradition und setzen unser gesamtes fachliches Wissen und Können ein um aus besten Zutaten erstklassig und regelmäßig prämierte Stollen für Sie zu backen.

 

 

 

Butterstollen und Marzipanstollen basieren auf dem Grundrezept von Bäckermeister Max Schüren aus dem Jahr 1938. Diese beiden Klassiker zeichnen sich durch eine feine Butternote aus und sind seit Generationen bekannt und beliebt. Ihren traditionellen Geschmack erhalten sie durch Rosinen, Orangeat und Zitronat. Der Marzipanstollen erhält zusätzlich einen Kern aus edlem Marzipan.

 

Mohnstollen backen wir aus locker-mildem Butterhefeteig mit einer herrlich saftigen Füllung - der herb-aromatische Mohn verbindet sich mit dem charakteristischen Marzipan zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

 

Unser Orangen-Grand-Manier-Stollen ist eine exklusive Delikatesse. Für die zart-fruchtige Orangennote sorgen die zuvor in Grand-Manier eingelegten Rosinen und Orangeat. Nach dem Backen wird der Stollen mit einer Melange aus Zucker und Grand-Manier bestrichen und ruht dann eine Nacht bevor er schließlich gebuttert und in Kristallzucker gewendet wird.

 

Der Apfel-Calvados-Stollen ist eine eigene Kreation und ein kulinarischer Gruß an die normannische Stadt Eu, Partnerstadt von Haan. Der für die Rezeptur verwendete dreijährige Calvados stammt von dort. Apfelstückchen, Rosinen, Nüsse und Mandeln sowie Marzipan ersetzen hier die klassischen Zutaten wir Orangeat und Zitronat. Nach dem Backen nimmt der Stollen zweimal ein kurzes Bad in Calvados um danach mit einer Puderzucker-Zimtmischung bestäubt zu werden. Auch für diese delikate Idee erhielt Roland Schüren höchste Ehren und wurde für seine Verdienste um Calvados, Cidre und Pommeau feierlich zum "Chevalier des goustiers" (Calvados-Ritter) geschlagen. Der Apfel-Calvados-Stollen ist ein echter Geheimtipp.

 

"Klassik meets Bio" im Hanfstollen: der Butterstollenteig besteht aus Bio-Weißmehl, die Füllung aus charakteristisch nussigem Hanfkorn. Die erste Wahl für alle, die Stollen ohne Rosinen und ohne Trockenfrüchte genießen wollen.

 

Neu: Der Macadamia-Weiße Stollen ist ein ganz besonderer Stollen mit einem edlen Nussmix aus gerösteten Macadamianüssen, Cashewkernen und Pistazien, saftigen Cranberries sowie weißen Schokoladentropfen.

 

Zwei weitere leckere Individualisten in unserem Stollen-Programm: der Vollwert-Butter-Stollen und der Vollwert-Marzipan-Stollen mit Bio-Honig-Marzipan. Beide Rezepte basieren auf feingemahlenem Bio-Vollkorn-Dinkelmehl und der Verwendung von Honig statt Zucker. Der für Dinkel charakteristische herzhaft-köstliche und nussige Geschmack dominiert auch bei diesen Stollen und die deutlich wahrnehmbare Honignote harmoniert außerdem perfekt mit dem Aroma frischer Butter. Köstliche Ergänzung: saftige Rosinen. Auf Orangeat und Zitronat wird bei diesen Stollen komplett verzichtet. Dinkel ist ein wahres Allroundtalent, was seine Inhaltsstoffe angeht, denn er ist das vitamin- und eiweißreichste Getreide. Und denkt man daran, dass viele Allergiker mit dem Dinkelstollen (im Gegensatz zum Weizengebäck) ihrem Gaumen eine Freude machen können, dann ist er nicht nur gesund, sondern erfüllt außerdem noch eine gute Tat.

Merken

Merken

Zurück

Kontakt
Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-20
Galerie

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet