Endlich! Ostern

07.03.2018

Die Osterzeit bringt viele Leckereien. Ihr Bäcker Schüren hat für Sie besonders viele Köstlichkeiten im Programm und freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Filialen. Für Sie sind wir bald auch noch früher aufgeweckt. Denn für das Osterfest zu backen ist wegen des Karfreitags und der traditionell hohen Nachfrage jedes Jahr eine organisatorische Herausforderung. Und das heißt für das Team von Ihr Bäcker Schüren früher aufstehen – denn nur so kriegen wir´s gebacken!

Wir wünschen Ihnen Frohe Ostern und empfehlen passend dazu:

Mit Tradition: Osterlämmer - bei uns ab Beginn der Osterferien 

Osterlämmer sind das traditionsreiche Ostergebäck schlechthin. Es ist ein Symbol für Jesus Christus, der sich für die Menschen geopfert hat. Es wird aus einer saftigen Sandmasse gebacken und mit Kuvertüre (= sehr hochwertige Schokolade) überzogen. Jeder Bäckerlehrling weiß um das, was zu Ostern so gar keinen Spaß macht: Das Putzen, Einfetten und Mehlen der Lämmerformen. Hierbei ist äußerste Sorgfalt gefragt, sonst lösen sich die frisch gebackenen Osterläm­mer nicht aus der Form ohne Schaden zu nehmen. Da von den teuren Formen, die nur einmal im Jahr gebraucht werden, in keiner Bäckerei so viele vorhanden sind, wie in der Osterzeit Lämmer gebacken werden müssen, nimmt das Säubern, Fetten und Mehlen oft gar kein Ende mehr. In den Formen der Bäckerei Naber wird beispielsweise bis zu fünf mal am Tag die Lämmermasse gebacken. Nach dem Überziehen mit hochwertiger Kuvertüre fahren die Osterlämmer dann als ganze Herde in unsere Hildener Backstube. Dort werden sie dann mit Halsbändern und Glöckchen versehen. Unsere Mitarbeiterin­nen, die hierfür sorgen, bezeichnen sich am Ostersamstag, nach einer so großen Menge an Osterlämmern, selbst als ziemlich "belämmert". Das dauernde, leise Klingeln der Glöckchen hat bei ihnen schon oft für blökendes "Määääh" gesorgt, wenn sie einen Wagen mit Lämmern in den Laden schieben.

 

Das Frühlings-Ei "Frohe Ostern" - in der Osterwoche in allen Filialen 

Ein weiteres Schmankerl von den Konditormeis­tern der Bäckerei Naber hat in Schürens Theken zu Ostern ein Zuhause gefunden: Das Frühlings-Ei 'Frohe Ostern'. Es trägt die mit Weidenkätzchen verzierte Schoko-Handschrift von Konditormeisterin Gaby "Anke" Engelke. Im Inneren des Frühlings-Eies findet man einen zarten, saftigen Kuchenteig, der mit einer Melange aus Läuterzucker und Cointreau-Likör getränkt ist. Durchzogen ist er mit Schichten von zarter Cointreau-Buttercrème. Ein süß-saftiger Gaumenschmaus par excellence. Das Frühlingsei "Frohe Ostern" ist in der Osterwoche in unserem Backprogramm. Wir empfehlen Vorbestellung!

 

 

 

Bio-Oster-Pinza: der "Stollen" der Osterzeit - ab sofort bis Ostern

Eine alte, traditionelle Osterspezi­alität, die noch oft in Franken und in Norditalien gebacken wird - die Pinza. In einigen Regionen ist sie auch als Kreuzbrot bekannt. Für unsere Oster-Pinza sind die besten Zutaten gerade gut genug: Es kommen nur Mehl, Wasser, Milch, gute Butter, Rosinen, Zucker und Salz in den Teig. Die ganz beson­dere Note erhält die Schüren-Pinza durch die reichliche Zugabe von ganzen Mandeln und saftigen Trockenpflaumen. Wie bei allen unseren Weizenbroten backen wir die Pinza mit einem am Vortag angesetz­ten Vorteig. Mit Mehl, Milch und ganz wenig Hefe -in diesem Vorteig bildet sich dann das typische, weizen-aromatische Geschmacksprofil heraus. Zusammen mit der später hinzugegebenen Butter und einem optimalen Backverlauf im Ofen erhält die Pinza ihr unverwechselbares Aroma und wird legendär lecker! Für uns ist es der 'Stollen' der Osterzeit. Genießen Sie die Oster-Pinza einfach pur oder mit guter Butter bestrichen. Ein außergewöhnlich feines Geschmackserlebnis mit den Nuancen butter-fein, mandel-nussig und fruchtig-süß, die Ihnen schon beim Aufschneiden in die Nase steigen.

In der Osterwoche erhalten Sie bei uns auch unsere Osterkränze aus frischem Butterhefeteig, unseren Oster-Eierlikörkuchen und viele weitere Leckereien.

Zurück

Kontakt
Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-20
Galerie

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet