Über uns
04.08.2018

Bäcker-Azubine Tetiana lernt spanische Backkultur kennen

Bäcker-Azubine Tetiana lernt spanische Backkultur kennen

In Deutschland steht das Mischbrot ganz oben auf der Liste der beliebtesten Brotsorten. Wir mögen also nicht nur Weizen, sondern auch andere Mehlsorten, wie Roggen und Dinkel. Wir von Ihr Bäcker Schüren können dies bestätigen: Unser Bio-Vollwert-Dinkelbrot ist unser Renner-Produkt mit der höchsten Nachfrage, gefolgt von Mischbroten und Broten mit hohem Vollkornanteil. Wie sieht es da eigentlich bei unseren europäischen Nachbarn aus? Welche Brotsorte bevorzugt der Italiener, was reicht der Engländer zum fünf-Uhr-Tee, isst der Spanier wirklich nur helle Brote?

Für unsere Auszubildende Tetiana (2. Lehrjahr) begann am 3.6. mit der Reise nach Galicien im Zuge eines Auslandspraktikums ein spannendes Abenteuer, das zumindest eine Antwort auf die letzte Frage liefern sollte. Zusammen mit neun weiteren Bäcker- und Konditorazubis aus den Kammerbezirken Düsseldorf & Schwaben durfte sie in den folgenden drei Wochen die spanische Backkultur aber ebenso die Mentalität des Gastlandes kennen lernen.

Ermöglicht wurde der Auslandsaufenthalt im Rahmen des EU-Programms Erasmus+. Das Mobilitätsprogramm der EU zielt speziell auf die Förderung von Bildung, Jugend und Sport ab und wird mit Hilfe von europäischen Mitteln finanziert. Für Roland Schüren war sofort klar: „Solch ein Programm passt hervorragend in unser Ausbildungskonzept. Für uns steht der Mensch und sein Können im Mittelpunkt, die Herkunft spielt keine Rolle. Viele unserer Kollegen haben Wurzeln im europäischen Ausland und auch unsere Städtepartnerschaften zeigen, dass wir interkulturell aufgeschlossen sind und auch gerne regional besonders beliebte Produkte in das eigene Produktangebot aufnehmen.

Umso mehr freuten wir uns, dass Tetiana von der Idee des Auslandspraktikums begeistert war und die Reise kaum abwarten konnte. Tetiana legt bei uns täglich sehr viel Engagement und Kreativität an den Tag und bringt als gebürtige Ukrainerin die nötige Bereitschaft und Erfahrung mit, die solch ein interkultureller Austausch erfordert. Sie war für uns die perfekte Kandidatin für das Erasmus+ Programm.

Bevor das Praktikum am  6. Juni offiziell beginnen konnte, wurde unsere Bäckerazubine zuvor in den Einführungstagen u.a. mit der Stadt Vigo vertraut gemacht. Außerdem bekamen die 10 Austauschschüler die Möglichkeit, beim  Besuch der Vereinigung der Bäcker- und Konditoren APROINPPA der Provinz Pontevedra, aktiv in einem Brotback-Kurs mitzuwirken. Dieser dient als Grundlage für die weiterführende Mitarbeit in den Gastbetrieben und macht die Praktikanten erstmals mit den Gepflogenheiten spanischer Backtradition vertraut.

Bereits hier waren Teamgeist und Fremdsprachenkenntnisse gefragt. Wie man anhand der Backergebnisse sieht, hat der bilaterale Dialog funktioniert und alle verstanden sich trotz kleiner Sprachbarriere bestens.   

Besonders gefallen hat Tetiana die Arbeit in der Konditorei. Die filigranen Ausführungen erfordern geschickte Handgriffe  und umsichtiges Handeln, damit die kleinen, raffinierten Köstlichkeiten auch garantiert gelingen.   

Für Tetiana hieß es nach 21 spannenden Tagen in einer spanischen Bäckerei wieder den Rückflug nach Hilden anzutreten. Im Gepäck nahm sie viele praktische Erkenntnisse mit, die für die tägliche Arbeit bei Ihr Bäcker Schüren nützlich sein können aber auch viele Ideen für neue Produkte, von denen Tetiana überzeugt ist, sie würden bestimmt gut in unser Sortiment passen. Wir freuen uns auf neue Kreationen mit spanischem Flair.

Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-20
Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.
Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-29
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir haben noch
Freie ...

Wir haben noch

Freie Stellen!





Jetzt bewerben

Wir haben noch freie Stellen!
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben