Über uns
14.09.2018

Willkommen im Team, liebe Auszubildenden!

 

 

 

Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres heißen wir zwei neue angehende Bäcker und eine Bäckerin in unserem Team herzlich willkommen. Außerdem begrüßen wir im Verkauf eine neue Azubine für den Beruf der Bäckereifachverkäuferin.
Wir freuen uns sehr, dass wir auch in 2018 wieder vier junge Menschen für den Beruf des Bäckers/ der Bäckerin bzw. der Bäckereifachverkäuferin begeistern und ihnen eine Ausbildungsstelle anbieten konnten. 

 v.l.n.r.: Cathérine Monreal, Mohamed Diallo und Safir Sedigi

Nach dem ersten Kennen Lernen im Vorstellungsgespräch durften alle neuen Bäcker-Azubis vorab in einem Praktikum Backstubenluft schnuppern und die Probe auf's Exempel machen, ob der Handwerksberuf Bäcker wirklich etwas für sie ist. Immerhin ist allgemein bekannt, dass diese Berufsgruppe genau dann aktiv ist, während viele andere Berufstätige noch schlafen. Es gehört schon Überzeugung und der Wille dazu, seinen persönlichen Lebensrhythmus dem nächtlichen Takt des Bäckerberufs ein Stück weit anzupassen. Körperliche Arbeit, Geschick aber auch Teamgeist und vor allem das Interesse natürliche Rohstoffe bester Qualität mit den eigenen Händen zu verarbeiten und daraus leckere, vollwertige Backwaren zu formen,  das zeichnet unsere Bäcker jeden Tag aus. Azubis bei "Ihr Bäcker Schüren" erfahren dies bereits von der ersten Minute an, wenn sie ihre dreijährige Ausbildung beginnen und viele interessante Stationen im Laufe der Ausbildung durchlaufen .  

Cathérine Monreal, Mohamed Diallo und Safir Sedigi waren sich nach den ersten spannenden Probe-Tagen in der Backstube einig: Wir wollen Bäcker werden und möchten es von der Pieke auf im Traditionsunternehmen "Ihr Bäcker Schüren" lernen!

Unsere neuen Azubis spiegeln perfekt wieder, was schon seit langem bei uns im gesamten Team gelebt wird: Integration durch Teamwork -handwerklich, täglich! Bei einem unserer angehenden Bäcker stand bis kurz vor Ausbildungsbeginn, trotz des bereits unterschriebenen Ausbildungsvertrages, nicht fest, ob er seine Lehre bei uns beginnen kann. Umso mehr freuen wir uns, dass neben der gebürtigen deutschen Cathérine auch Mohamed und Safir, beides Flüchtlinge, bei uns die Möglichkeit erhalten, ihren Berufswunsch mit behördlicher Genehmigung doch noch zu verwirklichen. Begleitend zu der betrieblichen Ausbildung nehmen beide Azubis unser Angebot wahr, an einem Förderprogramm teilzunehmen, um vor allem die deutschen Sprachkenntnisse weiter zu festigen und zu schulen. 

Cathérine Monreal ist 27 Jahre alt und hat von unseren neuen Gesichtern den weitesten Arbeitsweg. Wir unterstützen Cathérine gerne mit einem unserer Pool-Twizys, die wir ihr für die Dauer der Ausbildung zur Verfügung stellen, wenn nachts die öffentlichen Verkehrsmittel an ihre Grenzen kommen. "Bis zu dem Beginn meiner Ausbildung habe ich Sport und Theologie auf Lehramt studiert. Da mir mit der Zeit aber immer klarer geworden ist, dass mir der Beruf der Lehrerin eigentlich gar nicht gefällt, habe ich mich entschieden den Schritt zu wagen und noch einmal alles umzuschmeißen, um meine Leidenschaft, das Backen, zu meinem Beruf zu machen."

Mohamed Diallo ist 23 Jahre alt und ist vor ein paar Jahren aus seiner Heimat Guinéa geflohen. "Ich habe die Ausbildung als Bäcker angefangen, weil mir der Beruf des Bäckers sehr gut gefällt. Ich liebe die Kreativität, mag die handwerkliche Arbeit und arbeite gerne im Team. Ich habe vorher ein Praktikum als Maler gemacht. Der Beruf hat mir aber nicht gefallen, da man keinen festen Arbeitsplatz hat und immer unterwegs ist. Als Bäcker hat man einen festen Platz zum Arbeiten. Ein schöner Aspekt des Bäckerhandwerks ist außerdem der Kontakt zwischen jungen und älteren Menschen bzw. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir arbeiten immer zusammen und das finde ich sehr schön."

Safir Sedigi, 19 Jahre jung, kommt aus Afghanistan und hat als Kriegsflüchtling bereits sehr viel Leid erfahren. Mit 15 Jahren musste er aus seinem Heimatland Afghanistan fliehen, um nicht selbst, wie einige seiner Verwandten, Opfer des Terrors zu werden. In Deutschland angekommen, erhofft er sich vor allem, seinen Schulabschluss nachzuholen, da seine Schule in der Heimat zerbombt wurde. Safir hat sich bei uns eigentlich nur wegen eines schulischen Pflichtpraktikums beworben. "Während des Praktikums wurde ich von den Mitarbeitern und von meinem Chef persönlich sehr herzlich aufgenommen. Somit hat mir der Beruf von Tag zu Tag immer mehr gefallen. Alle im Team waren sehr hilfsbereit, haben mir geholfen und haben sich die Zeit genommen, mir alles detailliert zu erklären. Der Chef persönlich hat sich sehr für mich engagiert, damit ich die Ausbildungsstelle bekomme und ich meine Ausbildung anfangen kann. Dafür bin ich ihm sehr dankbar."

Auch im Verkauf begrüßen wir eine neue Nachwuchskraft. Unser Stamm-Team auf der Gerresheimerstraße in Hilden freut sich ganz besonders über die neue Unterstützung: Frau Melanie Dörnenburg beginnt bei uns die Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin und komplettiert das Team.

Die 31jährige hat sich ganz bewusst für diesen Beruf der Dienstleistungsbranche entschieden. "Ich habe mich ganz bewusst für die Ausbildung bei Ihr Bäcker Schüren entschieden. Nicht nur der Umgang mit Kunden macht mir sehr viel Spaß. Besonders die Vielfalt der Produkte finde ich faszinierend, weshalb ich unbedingt mehr über die Verarbeitung auch die Rohstoffe wissen möchte. Ich fühle mich wirklich toll aufgehoben in der Filiale-alle KollegInnen sind super nett und erleichtern mir den Start der Ausbildung ungemein. Ich bin sehr gespannt, was ich in den nächsten drei Jahren alles lernen werde." 

Wir wünschen allen unseren neuen Azubis einen erfolgreichen Start in die Ausbildung!

Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-20
Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.
Ihr Bäcker Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
Tel.: 02103 / 2017-0
Fax: 02103 / 2017-29
Kontaktformular
*Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir haben noch
Freie ...

Wir haben noch

Freie Stellen!





Jetzt bewerben

Wir haben noch freie Stellen!
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben