Geschichte

 

Als die Firmengeschichte von Ihr Bäcker Schüren ihren Anfang nahm, sah die Welt noch ganz anders aus. Die ersten Automobile wurden auf den Straßen zwar schon bestaunt, aber die Fortbewegungsmittel für weitere Strecken bestanden vorwiegend aus Pferdefuhrwerken. Auch die Lieferungen von Ihr Bäcker Schüren, die sich nicht zu Fuß bewerkstelligen ließen, wurden auf diese Weise vorgenommen. Und das tägliche Brot aus der Schürenschen Backstube erfreute sich im Umkreis der Flurstraße in Haan schnell großer Beliebtheit.

Gegründet wurde die Bäckerei 1905 von Bäckermeister Robert Schüren. Geliefert wurde in die Haushalte und Hofschaften der Umgebung.

1938 trat der Sohn des Gründers, Max Schüren, in den Betrieb als Mitinhaber ein. Während der Kriegsjahre führte dessen Frau Antonie das Unternehmen bis zur Rückkehr des Meisters 1946 fort.

1957 hatte dessen Sohn Reiner Schüren seine Bäckerlehre absolviert und unterstützte den elterlichen Betrieb, zu dem auch ein Kolonialwaren- und Lebensmittelhandel gehörte.

1975 markierte Bäckermeister Reiner Schüren einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des Familienunternehmens. Die Rückbesinnung auf das Kerngeschäft mit besten Backwaren stand dabei im Mittelpunkt, um sich von den überall entstehenden Supermärkten als Handwerksbetrieb abzusetzen. Die ursprüngliche Brotqualität mit Rezepturen nach alter Tradition steht seither im Mittelpunkt. Seine Ehefrau Christel Schüren initiierte das Vollwertprogramm, das auch heute die Sortimentspolitik entscheidend prägt.

1979 wurden die ersten Vollwertbrote gebacken und verkauft. Für eigenes tagesfrisches Vollwertmehl sorgen die Steinmühlen in der Backstube.

1991 tritt mit dem Bäckermeister und Diplom Betriebswirt Roland Schüren die vierte Generation in das Familienunternehmen ein. Das Vollwertprogramm wird ausgeweitet, dessen Reinheitsgebot auf das Klassik-Programm übertragen. Zwei Bio-Landwirte bauen exklusiv für die Bäckerei Schüren ihr Getreide an.

1994 erfolgt der Backstubenumzug des stetig wachsenden Betriebes auf das Gelände am Mühlenbachweg in Hilden.

1998 übernimmt Roland Schüren auch juristisch das Familienunternehmen.

2001 hat Ihr Bäcker Schüren die Bäckerei Winnaker in Wuppertal übernommen.

2005 wurde richtig gefeiert: 100 Jahre Ihr Bäckerei Schüren.

2006 beginnt die Kooperation "Tausche Torte gegen Vollwertbrot" mit der Bäckerei Naber in Bochum. Bäckermeisterin Stefanie Naber-Schüren führt dort eine Bäckerei mit dem Schwerpunkt Konditorei.

2010 wird unser ehrgeiziges Ziel, unser gesamtes Unternehmen CO2-neutral mit Energie zu versorgen, ein Stück weit Realität. Hier finden Sie mehr zum Energiekonzept.

2013 Top 3 dt. Nachhaltigkeitspreis und Umbau zum Plusenergiegebäude.

Zwischen Wuppertal und Düsseldorf bieten wir Ihnen in 18 eigenen Verkaufsstellen klassische Backwaren und das variantenreiche Bio-Vollwertprogramm an. Abwechslung, Geschmack und Vielfalt prägen seit über 100 Jahren das Bild von Ihr Bäcker Schüren.

2015 wird uns der Deutsche Solarpreis verliehen. Gewürdigt wird Ihr Bäcker Schüren für die umfassende Umstellung der Bäckerei und der Infrastruktur auf Erneuerbare Energien und E-Mobilität.

Galerie

1975 - Das Team der ersten Schüren-Filiale: v.l.n.r. Hildegard Dernbach, Petra Altmann, Renate Neumann, Christa Bauer und Christel Schüren

Reiner und Christel Schüren, Anfang der 80er Jahre bei einem Vollwert-Seminar für Mitarbeiterinnen

Seit 2006 durch den Tausch von Torten gegen Vollwertbrot verbunden: Bäckerei Naber und Ihr Bäcker Schüren.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet