Ladepark Kreuz Hilden: Einladung zum Auftanken.Herzlich willkommen im Ladepark Kreuz Hilden mit gesamt 14 Ladeplätzen zum Aufladen von E-Mobilen.

Herzlich willkommen am Ladepark Kreuz Hilden mit gesamt 15 Ladeplätzen zum Aufladen von E-Mobilen. Dort können 31 Anschlüsse (14x Typ 2 bis 32 A, 14x Schuko mit 16 A, Triple-Schnellladesäule mit 50 KW CHAdeMO, 50 KW CCS und 43 KW Typ 2) genutzt werden.

Sie laden bei uns 100% Strom aus erneuerbaren Quellen wie z. B. den eigenen PV-Anlagen auf den Dächern der Backstube und dem Carport.

 

 

Wir haben eine Triple-Schnellladestation mit folgenden Lademöglichkeiten: 50 KW CHAdeMO, 50 KW CCS und 43 KW Typ 2. Diese können Sie zu unseren Ladenöffnungszeiten mit einer Leih-Ladekarte aus dem Backstubenladen nutzen oder mit Ihrer eigenen Ihr-Bäcker-Schüren-Ladekarte. Unsere zweite Schnellladestation an der Hauswand ist ausschließlich für unsere Lieferfahrzeuge. Folgende Fahrzeugmarken können an der Triple-Schnellladestation laden: Nissan, Mitsubishi, Kia, Peugeot, Citroën, VW und BMW. Für Tesla Model S liegt ein CHAdeMO-Präsenz-Leih-Adapter im Laden bereit. Außerdem gibt es einen Tesla-Destination Charger, der 24/7 kostenlos zur Verfügung steht und keine Authentifizierung voraussetzt. Während des Ladevorgangs können Sie gemütlich in unserem kleinen Café z.B. das 22kW-E-Mobil-Frühstück oder das 50kW-CHAdeMO-Frühstück genießen.

download Frühstückskarte

Ganz schön flexibel: Laden mit Karten

Ladepark Kreuz Hilden

Ihr Bäcker Schüren bietet aktuell drei Möglichkeiten zum quasi barrierefreien Laden: 

1. Die universale ec-Karte der Sparkassen mit girogo-Technologie

Alle neuen ec-Karten der Sparkassen werden mit der Funktion girogo ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht eine schnelle, sichere und kontaktlose Bezahlung von Beträgen bis 20 Euro. Nie mehr Kleingeld suchen, keine Karte stecken und keine PIN eingeben. Wenn Ihre ec-Karte über diese Funktion verfügt, ist auf der Rückseite eines dieser beiden Logos abgebildet:    

Damit es funktioniert, muss diese Funktion von Ihrer Sparkasse aktiviert sein.



Sparkasse KarteSparkasse Karte Rückseite

Kontaktlos Logo      girogo Logo               


2. Ihre persönliche E-Mobil-Ladekarte von Ihr Bäcker Schüren

Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten geben, geben wir Ihnen eine „Prepaid-Ladekarte“ mit der Sie rund um die Uhr bei uns laden können. Schicken Sie uns einfach eine Mail an info@ihr-baecker-schueren.de oder melden Sie sich beim Team des Backstuben-Ladens.

Hinweis: Zur Zeit ist die Prepaid-Ladekarte noch kostenlos. Wir haben uns dazu entschlossen, dieses Jahr (2017) eine Kostenpflicht für Ladevorgänge einzuführen. Wenn Sie also die 136kW der kostenlosen Ladekarte aufgebraucht haben, können Sie sie gerne wieder abgeben und eine neue Karte im Backstubenladen käuflich erwerben.



E-Mobil-Lade-Karte VorderseiteE-Mobil-Lade-Karte Rückseite

3. Leihweise: Leih-Ladekarte von Ihr Bäcker Schüren

Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten geben, geben wir Ihnen eine „Prepaid-Ladekarte“ mit der Sie rund um die Uhr bei uns laden können. Schicken Sie uns einfach eine Mail an info@ihr-baecker-schueren.de oder melden Sie sich beim Team des Backstuben-Ladens. 

E-Power Station Karte

4. Zukunftsfähig: Back-Bäck-Karte Spezial

Nicht „Tanken für die Rente“ sondern „Essen für den Tank“. – Das bedeutet, als Inhaber einer Back-Bäck-Karte, die Sie durch Backwarenkauf mit Prämienpunkten auffüllen, können Sie bald weiterhin kostenlos laden, indem Sie Ihre Back-Bäck-Punkte “abtanken“. Es lohnt sich also schon die Back-Bäck-Karte mit Punkten vollzukaufen. Wenn es soweit ist, lassen wir Ihnen alle Infos per Email zukommen.

 

 

Kostenfrei Laden bis auf weiteres 

Bei uns können E-Mobile mit Strom aus Hildener Sonne oder Öko-Strom aus dem Netz bis auf weiteres kostenfrei geladen werden. Die Anleitung zum Aufladen finden Sie auf jeder Säule. Sodann berechnen wir lediglich einen geringen Pauschalbetrag für eine Ladung. Dabei können Sie die mit der „Back-Bäck-Karte Spezial“ gesammelten Treuepunkte einsetzen oder die Bezahlfunktion der ec-Karte mit girogo, bzw. der „Prepaid-Ladekarte“ nutzen. 

Bitte beachten: „verantwortungsvolle“ Ladezeiten

Wenn Sie zu „verantwortungsvollen“ Zeiten laden, helfen Sie:

  • uns, um Ihnen möglichst lange kostenloses oder kostengünstiges Aufladen anbieten zu können,
  • der Energiewende und den Stadtwerken durch geringere Netzbelastung,
  • sich selbst mit dem guten Gefühl mit Hildener Sonnenenergie zu fahren.

Unsere verantwortungsvollen Ladezeiten:
ungünstige Ladezeit: 19 bis 8 Uhr
gute Ladezeit: 8 bis 10 Uhr
bessere Ladezeit: 10 bis 13 Uhr
beste Ladezeit: 13 bis 19 Uhr

Hintergrund: ab 8 Uhr wochentags sinkt der Stromverbrauch unserer Backstube bis zum Tiefststand gegen 13 Uhr (die meisten Bäcker schlafen dann bereits). Durch unser hocheffizientes und preisgekröntes Energiekonzept ist die Grundlast des Gebäudes dann so niedrig, dass unsere Bäckereizeiten-optimierten PV-Anlagen mehr Strom produzieren, als wir verbrauchen. Und diesen Strom liefern wir Ihnen gern in die Akkus Ihres E-Mobils. Wenn die Sonne nicht ausreichend scheint, laden Sie derzeit Ökostrom aus Wasserkraft. Wenn Sie merken, dass unsere Ladeplätze intensiv genutzt werden, bitten wir Sie, Ihr Fahrzeug nur dann auf den Ladeplätzen abzustellen, wenn Sie auch laden. Auch das Umsetzen des bereits geladenen Fahrzeugs in einer Pause hilft anderen E-Mobilisten weiter. 

Während der Aufladung können Sie bequem zu Fuß erreichen:

Unseren Backstuben-Laden mit köstlichen Backwaren und gemütlichem Café-Bereich

  • Einkaufen bei EDEKA-Breidohr, Lidl, DM, im Getränkemarkt oder bei Pflanzen-Laukart
  • Sport machen bei Fitness Friends, Kieser-Training oder im Stadtwald
  • richtig gut essen im Restaurant Pungshaus

Anleitung zur Einladung zum Auftanken:

Mit Leih-Ladekarte sind Ladezeiten = Öffnungszeiten des Backstuben-Ladens: Mo bis Fr: 6.30 - 18.30 Uhr, Sa: 6.30 - 14 Uhr, So: 8 - 11 Uhr

  • Zeitlich unabhängig laden Sie mit Ihrer persönlichen E-Mobil-Ladekarte oder einer Sparkassen-ec-Karte mit girogo-Funktion
  • Hinweisen auf dem Display der Ladesäulen folgen.
  • Nun startet der Ladevorgang.
  • Wichtig: die Leih-Ladekarte ist bitte unbedingt wieder im Backstuben-Laden abzugeben.

Hildener E-Mobilistenfrühstück „Hebdo“

Jeden Samstag treffen sich einige E-Mobilisten zum gemeinsamen Frühstück. – Mensch und Auto stärken sich gleichzeitig. – Um 9.30 Uhr geht es los, das Ende wird offen gestaltet bis spätestens zum samstäglichen Ladungsschluss um 14 Uhr. Die Idee entstand in der Wuppertaler Facebook-Gruppe „W-EMOBIL 100“. Dort und auf unserer Facebook-Seite „Ladepark Kreuz-Hilden“ verabreden sich einige Teilnehmer, andere kommen einfach hinzu. Gäste ohne E-Mobil sind willkommen, es wird gerne aus der persönlichen e-mobilen Praxis berichtet und Fragen werden offen beantwortet. Unsere Verkäuferinnen reservieren jeden Samstag automatisch einen der zwei Tische in „Elons Corner“ im Café. Bisher musste allerdings immer mindestens ein zweiter Tisch reserviert werden. – Herzlich willkommen… 



Anfahrt:

 



 

 

Merken

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet