Philosophie

Bäcker bei der ArbeitWir haben uns bester handwerklicher Qualität verpflichtet. Um keine Kompromisse dabei machen zu müssen, haben wir zwei grundlegende Voraussetzungen zu erfüllen: Erstens natürliche Rohstoffe hoher Qualität verwenden, und zweitens mit viel Handarbeit und Know-how daraus Tag für Tag leckere Backwaren herstellen. Durch unsere über 100-jährige Tradition wissen wir, dass diese Top-Qualität auf Dauer nur so zu erhalten ist. Wir sind eine der ersten Bäckereien in Deutschland, die eine Gesamtbetriebs-Zertifizierung nach den Qualitäts-Richtlinien des Vereins Die freien Bäcker. Zeit für Verantwortung e.V. besitzen.

Wir stellen alle Backwaren selber her. Wir verwenden weder Fertigmischungen noch kaufen wir irgendwelche Vorprodukte als "Teigling" zu, die man nur noch aufbacken müsste.

Unseren Bäckern macht es Spaß alles selber von Grund auf herzustellen, wozu hat man denn schließlich die Gesellen oder Meisterprüfung abgelegt... Unsere Verkäuferinnen sind stolz darauf, Sie bezüglich unseres umfangreichen, individuellen Backprogrammes beraten zu können.

Unser Backprogramm gliedert sich in drei Bereiche:

  • Bio-Vollwert-Backwaren - zertifizierte Bio-Qualität - täglich frisch gemahlenes Vollkornmehl zu 100% - Getreide von Feldern der Region - Meersalz - alle übrigen Zutaten so naturbelassen wie möglich, z.B. Butter und Honig
  • Bio-Klassik-Backwaren - zertifizierte Bio-Qualität - helles Mehl - Meersalz. Zu diesem Bereich gehören: neben unseren mediterranen Brotspezialitäten zum Beispiel das 1946-Kartoffelbrot
  • Klassik-Backwaren - helles Mehl - Meersalz

Nutzung von Altbrot bei Ihr Bäcker Schüren:

  • Brot vom Vortag wird mit einem Preis-Nachlass von 20 % angeboten.
  • Tafeln decken täglich kostenfrei ihren Bedarf für Bedürftige.
  • Aus einem Teil der dafür geeigneten Brote wird Paniermehl hergestellt.
  • In einer dreijährigen Testphase wurde die Energie in den verbleibenden Restmengen Altbrot direkt vor Ort und zu 100 % für die Herstellung neuer Backwaren in unseren neuen Biomasse-Heizkessel unserer Backöfen genutzt. Diese Verwertung erfordert keinen zusätzlichen Energie-Eintrag und spart sogar noch Holz-Pellets bei der Beheizung der Backöfen. Aktuell läuft die Anlage mit 100% Holzpellets.
  • Ein professioneller Tierfutterhersteller holt z. B. Teilchen- und Kuchenreste ab.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet